Frühlingsstimmung in der bunt blühenden Altstadt

Niederrhein im Blick,

Kempen. Chice Klamotten, tolle Brillen. Radsportkleidung und modische Accessoires, angesagte Taschen und aktuelle Schuhmode. Die Kombination aus Moden- und Produktschau ist in den beiden vergangenen Jahren beim Publikum gut angekommen, und so wird sie auch beim 3. Frühlingsfest des Werberings Kempen, das am 6. und 7. April stattfindet, zu den Höhepunkten des Programms gehören.
Traditionell wird der Buttermarkt das Herzstück der Veranstaltung sein. Die Gäste werden dort bei ihrem Besuch des Frühlingsfestes bestens mit verschiedenen Getränken und Speisen versorgt. Vom Buttermarkt ausgehend zieht sich ein Markt durch die Straßen der Fußgängerzone. Die Kuhstraße wird sich zum Beispiel getreu dem Frühling als „Blumenstraße" präsentieren und bunt blühen, und nicht nur auf dem Buttermarkt wird es viele schöne Attraktionen für die kleinen Besucher geben.
So können sie in der Judenstraße ihr Können auf dem Bobby-Car beweisen und einen Bobby-Car-Parcours durchqueren. Unter anderem bewältigen sie eine Rampe, fahren vorwärts und rückwärts. Am Ende des Parcours erhalten die jungen Fahrer natürlich eine kleine Anerkennung. Auf dem Buttermarkt steht in diesem Jahr wieder ein großes Wasserbecken, das für reichlich Spaß sorgen wird. Hier können die Kinder in großen, mit Luft gefüllten Bällen über das Wasser laufen. Während die Kinder ihren Spaß haben, können sich die Erwachsenen die Auftritte und Shows auf der Bühne anschauen oder selbst bei einer Runde am XXL-Kicker aktiv werden.
Am Samstag um 11 Uhr beginnt das Frühlingsfest in der schönen Altstadt von Kempen. An diesem Tag wird es auch ein bunt gemischtes Bühnenprogramm geben. Als Highlight finden auf der Bühne mit Laufsteg auf dem Buttermarkt wieder mehrere Moden- und Produktshows statt. Die professionelle Tanztruppe von Mine Sports Krefeld präsentiert das abwechslungsreiche Angebot des Kempener Einzelhandels mit fetziger Musik und einer atemberaubenden Dance-Show. Ab 19 Uhr wird dann die Wayne-Schlegel-Band für ordentlich Stimmung sorgen und ihr Bestes geben, um den Tag erfolgreich enden zu lassen.
Am verkaufsoffenen Sonntag geht es auf dem Buttermarkt und in der Altstadt ebenfalls um 11 Uhr los. Die Einzelhändler öffnen von 13 bis 18 Uhr ihre Pforten. Auch an diesem Tag können die tollen Moden- und Produktshows auf der Buttermarkt-Bühne bestaunt werden. So bleibt nur noch zu hoffen, dass auch das Wetter wieder mitspielt und zahlreiche Kempener und Gäste zum Shoppen, Spiel und Spaß und zu den vielen Auftritten in die Kempener Altstadt kommen. 

Öffnungszeiten Samstag von 11 bis 22 Uhr (Fußgängerzone bis 20 Uhr) Sonntag von 11 bis 19 Uhr

« zurück

« zurück